Skip to content
Startseite » Wissenswertes rund um das Thema Fußball » Fußball Bundesliga Spiele 2023 im Live Stream legal online gucken – wo geht das?

Fußball Bundesliga Spiele 2023 im Live Stream legal online gucken – wo geht das?

Fußball Bundesliga Spiele 2023 im Live Stream legal online gucken

Die Bundesliga bietet in der Spielsaison 2022/23 wieder eine Anzahl von zahlreichen interessanten Spielen, die sich Fußballfreunde nicht entgehen lassen möchten. Auch dieses Mal werden viele Fans mit Spannung verfolgen, ob es einer Elf gelingen wird, den FC Bayern München zu schlagen und vom Thron zu verbannen. Auch wenn man nicht immer auf dem Platz live dabei sein kann, so hat man doch die Möglichkeit, alle Spiele des Lieblingsvereins im Live Stream zu verfolgen und so stets über die aktuelle Entwicklung informiert zu sein.

Die Bundesliga bietet in der Spielsaison 2022/23 wieder eine Anzahl von zahlreichen interessanten Spielen, die sich Fußballfreunde nicht entgehen lassen möchten. Auch dieses Mal werden viele Fans mit Spannung verfolgen, ob es einer Elf gelingen wird, den FC Bayern München zu schlagen und vom Thron zu verbannen. Auch wenn man nicht immer auf dem Platz live dabei sein kann, so hat man doch die Möglichkeit, alle Spiele des Lieblingsvereins im Live Stream zu verfolgen und so stets über die aktuelle Entwicklung informiert zu sein.

Bundesliga vom Streaming Dienst DAZN

Der Streaming Anbieter hält auch für die Jubiläumssaison der Bundesliga eine Menge Spiele für die Fans bereit und wird jedes Freitagsspiel und jedes Sonntagsspiel übertragen. Insgesamt sind es 106 Spiele, die während der Saison bei dem Anbieter zu sehen sein werden. Um die Inhalte von DAZN sehen zu können benötigt man ein Abo. Der monatliche Preis dafür beträgt 29.99 Euro. Abonniert man für das ganze Jahr abonniert, beträgt die monatliche Gebühr lediglich 24.99 Euro. Sie können die Livestreams auf jedem PC oder Laptop empfangen. Dazu kannst du die DAZN Webseite einfach im Browser aufrufen und sich mit der eigenen User Information einloggen. Darüber hinaus gibt es bei DAZN auch eine App, über die man die Bundesliga Spiele auch mobil vom Smartphone verfolgen kann. So braucht man mit DAZN also kein Spiel mehr zu verpassen, auch wenn man zur Spielzeit gerade nicht zuhause ist.

Die Spiele der Bundesliga auf Sky verfolgen

Wer die Bundesliga im Fernsehen verfolgen möchte, hat dazu bei Sky die Gelegenheit. Man kann alle Spiele am Samstag anschauen und auch die Konferenzen erfolgen. Sky bietet jedoch auch einen Livestream an, der es ermöglicht, die Bundesliga Spiele über das Internet auf dem Laptop oder PC zu sehen. Um die Bundeliga über SKY zu empfangen, braucht man das spezielle Bundesliga Paket des Anbieters. Damit erhält man Zugang auf etwa 500 Spiele in der Saison und kann sowohl die erste, als auch die 2. Bundeliga verfolgen. Bei Sky sind dazu unterschiedliche Tarife erhältlich. Man kann sich für ein Paket entscheiden, das die Bundesliga Spiele sowie die Spiele der 2. Liga enthält. Dieses Paket ist für 20 Euro im Monat erhältlich. Ein weiteres Paket steht für 25 Euro zur Verfügung und enthält neben Fußball auch Handball und Formel 1 Events. Es gibt noch weitere Angebote, bei denen man neben den Übertragungen der Spiele beispielsweise auch ein Trikot erhalten kann. Es lohnt also, einmal auf der Sky Homepage vorbeizuschauen und ein Paket auszuwählen, dass den eigenen Wünschen entspricht. Die Laufzeit für die einzelnen Pakete beträgt jeweils 12 Monate. Bei den meisten Paketen kann man weitere Sport Evens gegen eine Gebühr zusätzlich buchen und so die Pakete individuell erweitern.

Bundesliga auch im Ausland verfolgen

Bei den meisten Streaming Diensten gibt es Geo Blocking, so auch bei DAZN und Sky. Daher kann man die Bundesliga Spiele nicht streamen, wenn man sich außerhalb von Europa befindet. Wer dass als Fußballfan vermeiden möchte und auch auf reisen wie gewohnt seine Fußballspiele live anschauen möchte, benötigt dazu ein VPN, um Sky und DAZN an jedem Ort empfangen zu können.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 11. August 2022 von Anatoli Bauer

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.