Skip to content
Startseite » Tipps & alles rund um das Fußball-Training » Probetraining beim Borussia Dortmund – so bewirbst du dich

Probetraining beim Borussia Dortmund – so bewirbst du dich

Probetraining beim Borussia Dortmund - so bewirbst du dich

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Vereine in Deutschland. Als mehrfacher Deutscher Meister und internationaler Titelträger hat der Verein eine lange Geschichte mit Spielern, die für andere Spitzenvereine wie Bayern München oder Leverkusen spielten. Bevor sie als Profis ins Ausland wechselten. Viele träumten davon, auch dort ein Probetraining absolvieren zu dürfen, aber wie wird man eingeladen? Dieser Artikel soll diese Frage beantworten. Der erste Schritt zur Erfüllung dieses Traums beginnt damit, zu verstehen, welche Art von Spieler am besten in die Kultur von Borussia Dortmund passt. Ob technische Fähigkeiten im Mittelfeld oder Schnelligkeit im Sturm – beim Probetraining gibt es keine Grenzen!

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Vereine in Deutschland. Als mehrfacher Deutscher Meister und internationaler Titelträger hat der Verein eine lange Geschichte mit Spielern, die für andere Spitzenvereine wie Bayern München oder Leverkusen spielten. Bevor sie als Profis ins Ausland wechselten. Viele träumten davon, auch dort ein Probetraining absolvieren zu dürfen, aber wie wird man eingeladen? Dieser Artikel soll diese Frage beantworten. Der erste Schritt zur Erfüllung dieses Traums beginnt damit, zu verstehen, welche Art von Spieler am besten in die Kultur von Borussia Dortmund passt. Ob technische Fähigkeiten im Mittelfeld oder Schnelligkeit im Sturm – beim Probetraining gibt es keine Grenzen!

Was ist der Borussia Dortmund für ein Fußballverein?

Der Fußballverein Borussia Dortmund ist eine der erfolgreichsten Mannschaften im europäischen Fußball und hat in seiner Geschichte insgesamt 24 Trophäen gewonnen. Darunter 10 Bundesligameisterschaften und 2 UEFA Champions League Titel. Wenn du eines Tages auch zu dieser Mannschaft gehören willst, dann mach weiter, denn es zahlt sich aus, denn sie haben Leute wie mich kürzlich zum Training eingeladen!

Wie wird man zum Probetraining eingeladen?

Jeder Verein ist auf der Suche nach neuen Talenten, und auch Borussia Dortmund ist da keine Ausnahme. Aber wie findet man diese versteckten Perlen? Man kann sich nicht einfach bewerben und hoffen, ein Probetraining zu bekommen, wie es bei den meisten anderen Vereinen der Fall ist. Bei Borussia Dortmund geht das nur auf Einladung! Die Jugendabteilung dieser großartigen Fußballinstitution dient als zentrale Anlaufstelle, um ein offizielles Mitglied zu werden (oder auch nicht). Sobald man zu einem Probetraining eingeladen wird, das immer so verlockend nah scheint, aber letztendlich doch nie ganz erreicht wird. Es gibt viele Möglichkeiten für Scouts, auf talentierte Spieler aufmerksam zu werden und sie vielleicht zu einem Probetraining einzuladen. Eine Möglichkeit sind Wettbewerbe wie der Real-Junior-Cup, der dem FC Bayern half, Eric Steiner zu entdecken, als er gerade elf Jahre alt war.

Was benötigt man?

Um zu einem Probetraining bei Borussia Dortmund eingeladen zu werden, braucht man zum einen Talent, aber auch etwas Glück. Wenn du kontinuierlich hart arbeitest und es schaffst, Selbstvertrauen in dich zu gewinnen sowie Glück hast: dann könnte dein Traum, Teil dieser Mannschaft zu werden, wahr werden! Hier sind einige wichtige Aspekte aufgelistet, die bei einer Einladung wichtig sind bzw. ausschlaggebend sein können:

  • Talent
  • Geduld
  • Disziplin
  • Glück
  • Hoffnung
  • Ehrgeiz

Wie kann ich mich für ein Probetraining bewerben?

Es geht um den Dortmunder Weg! Wie bereits erwähnt, geht jeder Verein seinen eigenen Weg, wenn es darum geht, neue Talente zu finden. Bayern München zum Beispiel wird es bald ermöglichen, sich online für ein Probetraining zu bewerben und die Borussia könnte diesem Beispiel folgen, denn sie lieben es, Dinge einfach zu machen (und nicht zu viel Zeit zu beanspruchen). Aber warte nicht – schaue dir gleich den aktuellen Stand auf der Webseite von Borussia Dortmund an, bevor du ein Bewerbungsformular ausfüllst oder mit endlosem Aktualisieren von Seiten wartest, auf denen sich nichts tut.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 11. August 2022 von Anatoli Bauer

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.