Startseite » Tipps & alles rund um das Fußball-Training » Reaktionsgeschwindigkeit trainieren/erhöhen im Fußball – Übungen/Anleitung

Reaktionsgeschwindigkeit trainieren/erhöhen im Fußball – Übungen/Anleitung

  • by Anatoli Bauer
Reaktionsgeschwindigkeit trainieren erhöhen im Fußball - Übungen Anleitung

Die Reaktionsgeschwindigkeit ist eine im Sport oft unterschätzte Fähigkeit. Sie bestimmt die Geschwindigkeit der Reaktion des Athleten auf die Situation. Oft entscheidet sogar die Reaktionsgeschwindigkeit des Sportlers über Niederlage oder Sieg. Beispiel: Ein Fußballtorwart hat durchschnittlich 0,3 Sekunden Zeit, um den Schuss des Elfmeters auszuwerten. Die Schussgeschwindigkeit beträgt ungefähr 130 km/h. Dabei ist die beste Reaktionszeit gefragt! Neben der optimalen Versorgung Ihres Gehirns mit Mikronährstoffen gibt es weitere Tipps, wie Sie die Reaktionsgeschwindigkeit erhöhen können. Beim Sport sind zwei Signale aus der Umgebung besonders wichtig, auf die Geist und Körper möglichst schnell reagieren sollten. Zunächst einmal gibt es audiovisuelle Signale, also das, was man sieht oder hört, wie zum Beispiel ein Pfiff des Schiedsrichters. Auf der anderen Seite gibt es taktile Signale, nämlich Berührung, genau wie der Griff eines Gegenspielers. In beiden Fällen ist eine schnelle Reaktion wichtig.

Drei Gadgets, um ihre Reaktionsgeschwindigkeit zu verbessern.

1. Ein Reflexball nutzen.

Dieser spezielle Ball trainiert hauptsächlich die visuelle Verarbeitung von Signalen für den Körpers. Der Ball ist dreieckig, springt also immer in verschiedene Richtungen. Ihre Aufgabe ist es, so schnell wie möglich zu bewerten, in welche Richtung der reflektierende Ball springt und ihn dann mit dem Fuß zu treffen.
Das ist gerade am Anfang sehr frustrierend, da man den Ball definitiv selten trifft. Je öfter Sie das Ganze wiederholen, desto schneller treffen Sie den Ball und verkürzen somit Ihre Reaktionszeit.
Durch diese Übung können Sie Ihre Reaktionsgeschwindigkeit verbessern und wenn Sie Ihre eigentliche Übung erneut ausführen, werden Sie die Wirkung spüren.

2. Einen Waldlauf machen.

Es gibt andere Möglichkeiten, die Reaktionszeit zu verbessern. Wir empfehlen Ihnen, im Wald zu laufen. Unebener Boden, Äste und Felsen bedeuten, dass Ihre visuelle und taktile Signalverarbeitungslast erheblich höher ist, wodurch Ihre Gesamtreaktionszeit erhöht wird. Sie können nicht nur Ihre Reaktionsgeschwindigkeit trainieren, sondern auch Ihre Ausdauer, Ihr Herz-Kreislauf-System und Ihr Immunsystem stärken.

3. Videospiele spielen.

Videospiele können auch Ihre Reaktionsgeschwindigkeit beim Fußball erhöhen. Grund ist die dafür notwendige Hand-Augen-Koordination und die schnelle Verfolgung des Geschehens auf dem Bildschirm. Das belegt eine Studie der Universität Sapienza in Rom. Ein paar Minuten am Tag reichen dabei schon völlig aus.

Die mentale Reaktionsgeschwindigkeit beim Fußball verbessern.

Grundsätzlich kann jeder leicht seine psychologische Reaktionsgeschwindigkeit beim Fußball verbessern und dadurch schneller reagieren und Informationen abrufen.
In jedem Fall ist Ihr Gehirn die wichtigste Komponente, und Sie müssen es optimieren, um die Reaktionsgeschwindigkeit zu erhöhen. Das Gehirn braucht viele verschiedene Chemikalien, um sein ganzes Potenzial abzurufen.
Einige Chemikalien können durch Stoffe in Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln erhöht werden, wodurch Ihre Reaktionsgeschwindigkeit verbessert wird.
Zu diesen Wirkstoffen zählen beispielsweise Brahmi, Citicolin und Ginkgo biloba, die die Kommunikation zwischen den einzelnen Synapsen deutlich verbessern können und dafür sorgen, dass deine Aufmerksamkeit und deine mentale Reaktionsgeschwindigkeit gesteigert werden.
Diese Fähigkeit können Sie beim Fußball optimal nutzen. Die wichtigste Substanz, die die Reaktionsgeschwindigkeit erhöhen kann, ist die Aminosäure Citicolin.
Eine Studie der Universität von Utah hat gezeigt, dass Citicolin die psychomotorischen Fähigkeiten und die Wachsamkeit erheblich verbessern kann.

Eine Übung zum Trainieren der Reaktionsfähigkeit.

Blitz-Reaktion

Organisation

  1. Ein Spielfeld mit einem Tor und einem Torhüter errichten
  2. Ein Startfeld und eine Hütchenlinie markieren
  3. Zwei Mannschaften bilden
  4. Pro Team jeweils drei Auftaktspieler bestimmen, welche sich mit je einem Ball im
    Startfeld postieren müssen
  5. Die Auftaktspieler müssen jeweils durchnummeriert werden
  6. Weitere Spieler von jedem Team vor dem Tor aufstellen

Ablauf

Die Eröffnungsspieler dribbeln frei im Startbereich. Der Trainer ruft eine Nummer an. Die angerufenen Spieler beider Mannschaften dribbeln auf die Hütchenlinie zu. Der Spieler, der zuerst die Linie überquert, bekommt das Offensivrecht und versucht mit zwei Mitspielern 3 gegen 2, ein Tor zu erzielen.

Variationen

Falls die beiden Verteidiger den Ball erobern, so können sie kontern.
Das Team in Überzahl muss nach maximal vier Pässen in den eigenen Reihen versuchen abzuschließen.

Das Fazit:

Jeder kann seine körperliche und geistige Reaktionsgeschwindigkeit steigern. Beim Fußball ist schon lange bekannte, dass eine sehr gute Reaktionsgeschwindigkeit über Niederlage und Sieg entscheiden kann. Auch bei der geistige Leistungsfähigkeit ist eine gute Reaktionsgeschwindigkeit des Gehirns enorm wichtig. Diese wird vor allem durch wertvolle pflanzliche Inhaltsstoffe wie Brahmi, Citicolin und Ginkgo sowie Vitamine beeinflusst.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 28. September 2021 von Anatoli Bauer

Hat dir der Beitrag gefallen?